AUTOGENES TRAINING

PER SKYPE

IN GRUPPEN

EINZELUNTERRICHT/PAARE

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG

PREISE/ERSTATTUNG

ORT/KONTAKT

IMPRESSUM/AGB

STARTSEITE

 


AUTOGENES TRAINING
Das Autogene Training wurde von Johannes Heinrich Schultz (1884 -1970) aus der Hypnose entwickelt und Anfang der 1930er Jahre als Methode der „konzentrativen Selbsthypnose etabliert. Durch Konzentration auf bestimmte Empfindungen (z.B. Schwere, Wärme, Atmung) wird eine Tiefenentspannung erreicht, die durch regelmäßiges Üben zu einer Regulierung und Stabilisierung des vegetativen Nervensystems führt.
Die Methode ist leicht zu erlernen, sie wird alltagstauglich unterrichtet und kann an jedem Ort ohne Hilfsmittel in kurzer Zeit durchgeführt werden. Keine Esoterik!
Die Methode kann im Oberstufenkurs zur Selbsthypnose verwendet werden.

Inhalt des Grundkurses:
Erlernen der 6 Grundübungen des AT: Schwere- und Wärmeübung, Herz und Atmung, Solar Plexus, Stirnkühle/Nackenwärme.
Spezielle Formeln zur Schlafförderung, gegen Kopfschmerzen etc.
Einbindung von Stressbewältigungstraining und Einführung in die Oberstufe.

AUTOGENES TRAINING wird nach § 20 SGB als Präventionskurs von den gesetzlichen Krankenkassen mit ca. 75 € Zuschuss gefördert. Ein Antrag ist nicht erforderlich, die Erstattung erfolgt nach Einreichen der Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahme an 80% der Kurseinheiten ist Voraussetzung (4 von 5 Sitzungen).

Oberstufe Autogenes Training
SelbstCoaching zum SelbtCoaching und zur Stressbewältigung

Für alle, die die Grundtechnik des Autogenen Trainings erlernt haben: auch wenn sie in letzter Zeit nicht mehr konsequent geübt haben, der Oberstufenkurs hat keinerlei Schwierigkeitsgrad, sondern hohen Erholungswert durch Bilder und Phantasiereisen und wird Ihnen durch stressreduzierende Formeln die Probleme des Alltags erleichtern.

Erweitertes Kursprogramm "Vom Stress zur Fülle"
    • Anregungen zum Wiederentdecken der eigenen Schätze, Talente, Begabungen
    • Innere Bilder und Phantasiereisen zur Tiefenentspannung und Regeneration
    • Leitsätze zum "Entsorgen von Altlasten" oder veralteten Glaubenssätzen
    • Fokussieren Ihrer Ziele für Beruf, Privatleben, Gesundheit und Lebensgefühl
    • Erarbeitung von persönlichen Leitsätzen und Motivationshilfen für den Alltag
    • Identifizierung von Stressoren und "Stressimpfung"
    • Kinesiologische Tests Ihrer Stressoren und Wirksamkeitstests von persönlichen Formeln
    • Stabilisierung Ihrer persönlichen Formeln durch das 16-Minuten-Training
    • Wirkungsvolle Schnell-Entspannung in und vor stressigen Situationen

Zur Preisinfomation:

Anmeldung/Information: info@autogenes-training.de | 0221 323 313 | 0171 7454157

 

 

   AUTOGENES TRAINING - SKYPE | Christina Thomas  |  Kurfürstenstraße 6  |  50678 Köln  |   0221 323 313 | 0171 7454157